Problem mit dem Google Chrome Browser – stürzt ab, hängt, ruckelt – insbesondere bei Flash Seiten wie youtube

Problem mit dem Google Chrome Browser – stürzt ab, hängt, ruckelt – insbesondere bei Flash Seiten wie youtube

Ursache und Lösung des Problems mit Anleitung und Bild

Das Problem:

Vielleicht haben Sie es auch schon erlebt:

Der eigentlich sehr schnelle un komfortable Browser Google Chrome fängt auf einmal an zu ruckeln, reagiert sehr verzögert oder stürzt ab. Zumeist während oder nach des Besuchs einer Seite mit Flash Inhalten, wie zum Beispiel youtube.

Die Ursache:

Das in Google Chrome enthaltene Flash-Plugin kommt dem auf dem Windows PC oder Apple Mac bereits installiertem Flash-Plug-In in die Quere.

Die Lösung des Problems:

Öffnen Sie in Chrome einen neuen Tab.

Rufen Sie dort die Adresse chrome://plugins/  auf.

Klicken Sie rechts oben auf das „+“ Symbol und öffnen Sie die weiteren Details.

Sie sehen nun in der Liste unter „Flash“ 2 Einträge. Das ist einer zuviel und somit die Ursache des Problems.

Drücken Sie nun einfach bei dem Eintrag, der innerhalb des Speicherortes, die Angaben \Google\Chrome\Application\ oder Google Chrome.app/Contents/ oder ähnlich enthält,

deaktivieren.

Hier ein Bild:

Nun schließen Sie Google Chrome und starten den Browser neu.

 

Das Problem sollte nun behoben sein.

 

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.