ARD Ratgeber Geld: Pflegekosten – Der neue Pflegebahr (16.2.2013)

Das Thema Pflege wird für immer mehr Menschen wichtig. Wer wird sich um sie kümmern? Seit Jahreswechsel bezuschusst die Bundesregierung eine private Pflegezu…
Video Rating: 5 / 5

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

2 Gedanken zu “ARD Ratgeber Geld: Pflegekosten – Der neue Pflegebahr (16.2.2013)

  1. Pflege Bahr lohnt sich für Leute, welche gesundheitlich eingeschränkt sind.
    Bei der Signal Iduna in Pflegestufe 0 = 10% , in Pflegestufe 1 = 30%, in
    Pflegestufe 2 = 70% !!, in Pflegestufe 3= 100%. Allerdings ist Pflege Bahr
    nicht für jeden geeignet, daher unbedingt dazu beraten zu werden, denn es
    steht zu viel auf dem Spiel, welches keines ist. Eine weitere, ergänzende
    Möglichkeit ist eine private Rentenversicherung mit Pflegeoption. Diese
    Option ist vor Ablauf der Rentenversicherung einzulösen – Vorraussetzung,
    es besteht noch keine Berufsunfähigkeit auf Dauer oder eine
    Pflegeeinstufung. Ein weiteres wichtiges Kriterium ist beim
    Pflegemonatsgeld (Pflege Bahr), sowie bei Pflegetagegeldern und Pflegerente
    ab welcher Pflegestufe die zu entrichtenden Beiträge beitragsfrei gestelt
    werden. http://www.testsiegerpflegebahr.de

  2. Pingback: jesse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.