Teuren Dispo Kredit ablösen auch ohne Schufa

Die Deutschen sind mit 40 Milliarden Euro im Dispo

Dies geht aus einer aktuellen Studie des Ministeriums für Verbraucherschutz hervor.

Teilweise laufen diese Kredite zu horrenden Zinsen, an denen die sogenannten „Hausbanken“ und Sparkassen gut verdienen.

Ein Weg sich daraus zu befreien ist, den Dispokredit und andere laufende Kredite abzulösen bzw. umzuschulden und möglichst nur noch einen, wesentlich günstigeren Kredit „laufen“ zu haben.

Das schafft Luft, nicht nur im häuslichen Papierkram, sondern vor allem im Kopf, man fühlt sich wesentlich entspannter und auch ein wenig „erleichtert“, denn viele kleine oder große Kredit, und dazu gehören auch alle Käufe in Raten und Anschaffungen mit Ratenzahlung wollen ja auch erst einmal im Blick behalten werden.

Viel besser ist es nun, sich nur noch auf EINEN Kredit konzentrieren zu müssen, der dazu auch noch wesentlich billiger ist!

Passend hierzu hat der Kreditbroker Bonkredit eine aktuelle Aktion.

Zur Info: Bonkredit gibt es schon seit 40 Jahren, und ist einer der seriösesten Anbieter überhaupt.

Das gute an Bonkredit ist, die persönliche Angebotserstellung ist absolut kostenlos!

Ein Angebot ist auch bei negativem Schufa Eintrag /Auskunft möglich!

Einfach Angebot anfordern, kommt per Post, ansehen, und entweder annehmen oder es lassen. Ganz einfach und ohne irgendwelche versteckten Gebühren für eine Angebotserstellung, Kleingedrucktes oder ähnlichem.

Also bei Bedarf einfach mal unverbindlich antesten:

 

 

 

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.